Landi Renzo LI 10 Verdampfer

Hersteller: Landi Renzo
Herkunft: Italien

Übersicht

Ein Produkt der langjährigen Erfahrung von Landi Renzo in Zusammenarbeit mit den größten Automobilherstellern der Welt, das nach strengen Kriterien getestet und validiert wurde. Der Landi Renzo LI10 ist ein einstufiger Verdampfer mit integriertem Sicherheitsventil. Seine kompakte Bauweise zeichnet sich durch ein Magnetventil mit geschlossenem Regelkreis aus, das mit einem austauschbaren Filter an der Gasversorgung integriert ist. Er ist mit einer hohen Durchflussmenge und großer Flexibilität für den Einsatz an Saug- und Turbomotoren der neuen Generation Twinair und MultiAir mit einer Leistung von bis zu 140 kW (LI10) / 180 kW (LI10M) in kalten Klimazonen und bis zu 160 kW (LI10) / 200 kW (LI10M) in gemäßigten Klimazonen konzipiert.

Ausführungen

Ausführung 160 kW mit Magnetventil und 6 mm Eingang
Ausführung 160 kW ohne Magnetventil
Ausführung 200 kW mit Magnetventil und 8 mm Eingang

  1. Gaseinlassanschluss
  2. Gas-Magnetventil
  3. Gasaustrittsstutzen
  4. Befestigungspunkte Verdampfer
  5. Ausgleichsanschluss (MAP)
  6. Anschlüsse für Kühlwasserkreislauf
  7. Überdruckanschluss
  8. Druckregelung

Homologation

  • E13 67R-010056
  • E3 10R-036344

Technische Daten

Typ Einstufige Membran
Dimension 183x168x90 mm
Gewicht 1,5 kg
Betriebs-Nenndurchfluss 40 kg/h
Betriebstemperatur -20 ÷ 120 °C
Sicherheitsventil Druck relativ zum Kalibrierdruck 4 bar
Betriebsdruck relativ 0,95 bar (LI10) / 1,2 bar (LI10M)
Eigenschaften der EV elektrischen Spule 12 V – 11 W
Versorgungsspannung Nennwert 12 V (8 ÷ 16 V) (Der Anschluss kann je nach Modell des Druckreglers unterschiedlich ausgeführt sein.)
Gaseinlassanschluss Ø6 mm – M10x1 mm / Ø8 mm – M12x1 mm
Ausgang (gasförmig) Ø 14 mm
Kühlwasseranschluss Ø 16 mm (Der Schnluss kann je nach Modell des Druckreglers unterschiedlich ausgeführt sein)
Anschlüsse Vakuum / Druck Ø 5 mm

Zusätzliches

  • Kontrolle Regelung des Druckreglers (alle 20.000 km)
  • Kontrolle der Dichtheit der Gasleitungsanschlüsse und Kühlwasseranschlüsse (alle 20.000 km)
  • Generalüberholung des Druckreglers (Austausch von Membranen und Dichtungen) (alle 80.000 km)
  • Austausch Flüssigphase-Gasfilter (alle 80.000 km)
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!