Service

Hier finden Sie alles Wissenswerte zu unserem umfangreichen Service- und Dienstleistungsangebot.

Greifen Sie kostenlos auf eine Vielzahl interessanter Leistungsangebote zu, um Ihren Arbeitsaufwand zu minimieren und Zeit zu sparen.

Rückgabekritieren

Bis zu 100 Tage Rückgaberecht

Dem unternehmerischen Käufer steht in Deutschland grundsätzlich kein Fernabsatzwiderrufsrecht nach §§ 312d, 355 BGB zu. Wir räumen unseren Kunden freiwillig ein Rückgaberecht von bis zu 100 Tagen unter Berücksichtigung nachfolgender Kriterien ein.

1. Alle Produkte müssen inkl. Originalverpackung vollständig, unversehrt eingeliefert werden, damit sie sich von einem neuen Artikel nicht unterscheiden. Der Rückversand ist daher zwingend in einem für das Produkt geeignetem Umkarton zu veranlassen.

2. Steuergeräte werden grundsätzlich in eingeschweißter Zusatzverpackung mit Artikeletikett ausgeliefert. Sollte ein Steuergerät zurückgegeben werden, muss die Zusatzverpackung ungeöffnet und weiterhin mit dem originalen Artikeletikett versehen sein.

3. Für die Rückgabe von Autogastanks wird grundsätzlich eine Einlagerungspauschale von 25% des Nettowarenwertes erhoben auf Grund der erhöhten Handhabungskosten. Zu diesen zählen der Austausch der Originalverpackung nach dem Rückversand, die Kontrolle auf äußere Unversehrtheit, sowie die Detailprüfung auf Vollständigkeit des mitgelieferten Montagezubehörs.

4. Rückgaben für Standardprodukte bis 30 Tage ab Kaufdatum werden ohne zusätzliche Aufschläge zurückgenommen. Ab dem 31 bis zum 100 Tag ab Kaufdatum erheben wir eine zusätzliche Einlagerungspauschale in Höhe von 10% des Nettowarenwertes.

5. Ausgenommen von dieser Regelung sind alle Produkte die im Online-Shop mit dem Lieferstatus „Nicht lagernd – Warenbeschaffung erfolgt nach Bestelleingang“ versehen sind (es handelt sich dabei um Produkte die für jeden Kunden individuell bezogen werden), sowie Meterware oder kundenspezifisch-konfektionierte Produkte.